acc's Lab

Datenbasierte Geschäftsmodelle

Service
Digitalisierung
Automobil Sektor
Energie Sektor
Öffentlicher Sektor
Scrollen und Entdecken

Wieso datenbasierte Geschäftsmodelle

Daten werden als das neue unternehmerische Gold gepriesen. Bei näherer Betrachtung ist die Monetarisierung und somit die Ausschöpfung des Potentials von Daten jedoch alles andere als einfach. Gründe dafür gibt es mehrere: Vielen Unternehmen mangelt es an Fachwissen in den Bereichen der Datensammlung- und Aufbereitung.

Oft werden Daten nur als wertvoll erachtet, wenn sie mit Daten der Konkurrenz oder Mitstreitern in anderen Industrien zusammengeführt werden. accilium bietet einen strukturierten Ansatz, der die Herausforderungen, die sich Unternehmen im Kontext der Digitalisierungsinitiative stellen müssen, bewältigen lässt.  

 

Kernfragen zu datenbasierten Geschäftsmodellen

  • Ist mein Unternehmen bereit, Data Driven Business Models zu diskutieren?
  • Welche strategischen Ziele verfolgt mein Unternehmen?
  • Denken wir über eine B2B oder eine B2C Monetarisierung nach?
  • Wie kann ich eine Idee strukturiert validieren?
  • Wie verbessere ich durch branchenübergreifende Initiativen Marktpotentiale?
Entwicklung von datenbasierter Geschäftsmodelle

Wie wir arbeiten

Unser Ansatz bei der Entwicklung datenbasierter Geschäftsmodelle basiert auf 3 Elementen

  1. Branchenübergreifendes Know-how durch Experten aus den Bereichen Automobil, Energie, Öffentlicher Bereich, Telekommunikation und Bankgeschäft.
  2. Einer Kombination aus Business- und Technologieperspektive mit konkreten Umsetzungsmöglichkeiten.
  3. Einem strukturierten Ansatz der sowohl die Fähigkeiten der Organisation im Umgang mit Daten als auch die strikte Zieldefinition berücksichtigt.

Am Beginn eines Projekts steht eine Analyse in Form von Interviews oder eines App-basierten Fragebogens. Ziele dabei sind, ein klares Verständnis dafür zu bekommen, wie mit Daten gearbeitet wird und über die organisatorischen Zuständigkeiten und Fähigkeiten im Unternehmen Bescheid zu wissen. Dieser Prozess erlaubt uns zu definieren, was Erfolg im organisatorischen Kontext bedeutet und Empfehlungen für die nächsten Schritte zu formulieren.

Sobald die Anforderungen im Unternehmen etabliert und Erfolgsfaktoren klar definiert werden, können wir von accilium mit der Analyse der Erfolgspotenziale fortfahren. Wir wenden dabei unterschiedliche Methoden an, abhängig davon, ob die angegebenen Ziele unter Optimierung der Geschäftsprozesse, Kundeninteraktionen, oder zusätzliche Geschäftsfelder fallen.

Die letzte Phase beinhaltet die Operationalisierung der evaluierten Erfolgspotenziale.

Was wir anbieten

Wir legen die Schritte fest, die notwendig sind, um Daten erfolgreich zu monetarisieren und bringen branchenübergreifende Expertise und Ideen in den Diskussionsprozess ein. Zu guter Letzt bieten wir einen kompletten Umsetzungssupport an, der sowohl unsere Expertise als Unternehmensberatung, als auch die Expertise unserer Technologiepartner in Form eines „Outsourced Joint Venture“ beinhaltet.